Kulturtipp

Aktuelles


Vom 17. April bis 26. Juni 2021 kehrt die sechste Ausgabe des CityLeaks Urban Art Festivals in die Ehrenfelder Bahnbögen der Kölner Hüttenstraße zurück. In den vergangenen Monaten sind urbane Kultur und der öffentliche Raum in ihrer Bedeutung stärker hervorgetreten als je zuvor. Und so möchte das Festival in diesem Jahr umso mehr den Blick auf die Freiflächen-Potentiale Köln Ehrenfelds richten und durch diverse Partizipationsmöglichkeiten ein aktives Engagement der Nachbarschaft fördern.

Zusammen mit einem breiten Netzwerk an Partner*innen aus Forschung & Lehre, Kunst- & Kulturbetrieben, Nachbarschaft und Nachhaltigkeitsinitiativen etabliert CityLeaks in diesem Jahr ein zehnwöchiges Reallabor für partizipative Stadtforschung und urbane Kunst in Köln Ehrenfeld. Der öffentlichen Raum der Hüttenstraße und deren leerstehenden Bahnbögen verwandeln sich in ein Freiluft-Museum mit urbaner Gartenlandschaft, das zum Mitgestalten, Flanieren, Entdecken und Verweilen einlädt.

Das Etablieren von gemeinwohl-orientierten Kulturräumen für eine lebendige, vielfältige Stadtteilkultur ist das kreative Ziel von CityLeaks 2021. Der Schwerpunkt der diesjährigen Festivalausgabe unter dem Titel Simul et Singulis (Zusammen und man selbst sein) liegt auf den Themen der Verdichtung des Quartiers, Mobilitätswende und klimagerechte Stadt. So lädt ein Pop Up Garten zu gemeinschaftlicher urbaner Agrikultur ein und verschiedene Werkstätten ermöglichen Interessierten die Umsetzung ihrer Ideen innerhalb der Bahnbögen. Die Gestaltung des Programms und die Nutzung der Räume entwickelt sich anhand der eingereichten Beiträge aus dem Kooperationsnetzwerk stets organisch weiter.

Auf unserer neuen Website können sich Leser*innen über das aktuelle Programm & Hygienekonzept, unsere Open Calls sowie Mitmach-Aktionen informieren:
www.cityleaks-festival.com.


Photoszene United 2021



Kölner Kunst-Orte

Galerien, Off-Spaces und Institutionen

Art Iniatives Cologne (AIC)

Kunsthafen

Kunstgäste

Museen


Aktuelle Infos zu allen Ausstellungen in Kölner Museen finden Sie hier.