#8

kunstgäste #8 | 27. Oktober – 5. November 2017 | JETZT _ ROB THUIS

Rob Thuis hat für den Kulturbunker Köln-Mülheim das Projekt JETZT entwickelt – eine Rauminstallation mit Film- und Bildprojektionen, Collagen und ergänzenden Materialien.

Die Arbeiten von Rob Thuis handeln von den großen Themen Religion, Ideologie, Krieg, Nation, Natur und Gesellschaft. Basis sind eigenes Erleben, Eindrücke und Erfahrungen – alltäglich und direkt; sie werden in raumgreifenden Installationen und Performances umgesetzt. Rob Thuis arbeitet mit Film- und Fotokamera, mit Texten und Dokumenten. Die aufgenommenen Bilder be- und verarbeitet er in Fotostrecken und Filmsequenzen. Er integriert Material früherer Arbeiten in sein Projekt und schafft über deren Ergänzung und Erweiterung neue Ansätze und Sichtweisen. Im Kulturbunker fokussiert jeder der drei Galerieräume einen eigenen Schwerpunkt, eine eigene Zeit: Was einst war – Die Existenz – Was kommen wird. In ihrer Verbindung und Vernetzung bilden sie das gemeinsame Thema: JETZT.

Rob Thuis lebt und arbeitet in Den Haag, NL / www.robthuis.nl / robthuis@planet.nl

Raumplan | Rundgang
DE SINCKENBERGH | FALLEN SOLDIERS (YouTube)

© Rob Thuis, Video Still / Sinckenbergh, 2017